Diese Woche gab es wie immer viel zu tun, aber auch genug Zeit um endlich mal als Zivilist zu Spielen und die schönen Seiten des Zivilen Lebens auf Abramia zu genießen.


Farming und Alkohol

Seit dem Update am letzen Montag ist es möglich mit Traktoren verschiedene Sorten Getreide zu Farmen und diese dann zu Alkohol (bis jetzt Bier und Whiskey) zu verarbeiten.

YFMIe

Wie ihr vielleicht im Changelog gelesen habt ist das was bis jetzt verfügbar ist erst die erste Phase des Farming Systems. Unser Ziel ist es die gesamten Schritte bei der Herstellung von Materialien „neu zu erfinden“ und interessanter zu gestalten. Als erste neue Funktion in dieser Richtung seit release der 5.0 ist nun das Traktor Farmen im Spiel und vieles mehr ist noch geplant.

Der Neue Launcher

Seit Wochen ein ständiges Thema hier im Blog und jetzt endlich ist es so weit: der neue Launcher ist da.

2016-07-03_00-21_RealLifeRPG_Launcher_-_1.0.10_-_Debug

Also fast. Wir haben diese Woche noch viele Probleme die wir beim testen gefunden haben beheben können und basteln nun nur noch an den letzten Kleinigkeiten.

Wenn ihr euch den Launcher jetzt schon runterladen und benutzen wollt klickt einfach hier. Wundert euch nicht über die leere Seite, der Download sollte automatisch starten.

Einmal installiert Updated sich der Launcher von alleine und gibt euch eine kleine Meldung sofern ein neues Update verfügbar ist.

Über Feedback im Forum Post zu diesem Blog würden wir uns freuen, bitte bedenkt aber auch das einige Sachen (wie das eigentliche starten von Arma) einfach noch nicht implementiert sind und deshalb nicht funktionieren.

Update Overview

2016-07-03_00-31_Ural_civ_5777ad495197f.png_(1920×1080)_-_Google_Ch

Neben vielen kleinen Bugs, wie z.B. das festhängen im Hangar oder kleinere Probleme mit dem Farmen haben wir diese Woche folgende größere Änderungen:

  • Der Ural (bzw. viele verschiedene) wurden eingefügt, als Vorstufe zum Kamaz. Die Uräle haben nur geringfügig weniger Lagerraum und kosten weniger als der nun etwas teurere Kamaz. Wir glauben das der Ural wesentlich besser aussieht und besser auf Abramia passt, daher haben wir ihn etwas „vorteilhafter“ gemacht.
  • Der Mk27 wurde generft. Konkret bedeutet das das er nun 450 statt den 600 Plätzen hat die er vorher hatte. Das hat 2 Gründe: erstens kostet er nur etwa die Hälfte eines HEMTT und zweitens kann der Mk27 schwimmen was in vielen Situationen ein großer Vorteil ist.
  • Viele kleine Änderungen an der Map machen den Gesamteindruck noch etwas stimmiger und mit dem hoffentlich bald verfügbaren Update für Abramia wird das ganze noch besser.

Wie immer findet ihr eine volle Liste aller Änderungen hier.

Interview

Der gute Martin hat diese Woche ein kleines (bzw. eigentlich Großes) Interview mit uns gemacht in dem wir ein paar Fragen rund um die Community und die Mission beantwortet haben.

Sollte euch das Interessieren schaust euch doch einfach mal an und guckt auch mal was auf dem Kanal sonst noch so zu finden ist (vor allem die exzellenten News kann ich empfehlen).


Ich freue mich schon darauf wie es weitergeht und was die Zukunft bringt.

#14 Farming und der neue Launcher
Markiert in:                                     

4 Gedanken zu „#14 Farming und der neue Launcher

Kommentar verfassen