Möglicherweise habt ihr es schon bei uns im Forum gesehen: die aktuelle Spendensituation war nicht großartig und mit einigen zusätzlichen Ausgaben in der nahen Zukunft für Steuern und einer neuen Teamspeak Lizenz gab es eine Menge zu zahlen.

Dankenswerterweise haben sich sofort unsere wundervollen Community Mitglieder zusammen getan und bereits einen guten Teil des notwendigen Geldes gespendet, sodass wir wahrscheinlich sogar einen 3. Server zu Release für euch bereit halten können – Vielen Vielen Dank dafür!

Teaser

Als kleines Dankeschön gibt es den für nächste Woche geplanten Release-Teaser zur 6.0 dann auch schon mal diese Woche, vielen Dank an MultiSasch fürs machen:

Außerdem könnt ihr ab Heute (wird irgendwann im laufe des Tages freigeschaltet) die ersten Dateien der 6.0 herunterladen. Es ist noch nichts neues drin, sondern erstmal nur die großen Sachen wie CUP, usw. damit ihr vor Release nicht so viel auf einmal runterladen müsst. (Bitte benutzt den Torrent da der Download Server sowieso in die Knie gehen wird)

Alle Infos bezüglich Zeiten, Events, usw. gibts dann nächste Woche im Blog.

Transparenz-Bericht

Da im Forum danach gefragt wurde und wir auch generell immer bemüht sind einen Transparenten und offenen Umgang mit euch zu pflegen möchte ich in diesem Blog alle Daten veröffentlichen damit ihr nachvollziehen könnt was mit euren Spenden passiert, ich habe das schon unter dem oben verlinkten Forum Post getan, aber wollte es hier noch mal ordentlich nachliefern:

Damit es nicht ganz so langweilig ist habe ich mal noch ein paar neue Screenshots von der Map dazwischen gepackt 🙂

Ausgaben

Alle Ausgaben untergliedert in Zweck und Summen.

Regelmäßige (Server) kosten

Game Server – aktuell 2 Stück a 136,99€ pro Monat

  • Die Server sind so teuer da nur OVH uns den notwendigen DDoS Schutz und die Leistung bieten kann die wir brauchen.
  • Server 2 ist zwar aktuell nicht oft online, da kündigen und wieder bestellen jedoch mehr als ein Monat Miete kostet läuft er weiter.

Web & Test Server – ein Server a 105,99€ pro Monat

  • Web und Test Server sind beide auf einer Maschine virtualisiert, spart Kosten und reicht von der Performance
  • Einen Testserver (bzw. einen Server auf dem kein normaler Spielbetrieb ist) brauchen wir für Teamspeak und vor allem das handling der Mods, da sich die 17GB nicht schnell hoch und runter laden lassen. Außerdem liegen hier hin und wieder andere Spiele, ein FTP für die DEV’s und Backups.

Download Server – ein Server a 25,99€ pro Monat

  • Wenn etwas nicht über Torrent geladen wird muss es von einem Download Server kommen, dafür brauchen wir einen extra Server damit die Leistung der anderen Server nicht beeinträchtigt wird, der Testserver dient teilweise als zusätzlicher Download Server damit für euch alles schneller geht.

Teamspeak Lizenz – 500 Slot Lizenz a 300€ pro Jahr (25€/Monat)

  • 500 Slots da die nächst kleinere 250 Slots hat und damit regelmäßig nicht reichen würde
  • NPL geht nicht da Spenden und Kommerzieller Website Content (ein YouTube Link reicht hier schon aus um einen für die NPL zu disqualifizieren)

Cloudflare – 20€ pro Monat

  • Mit Erfolg kommen neider, wie auch bei den Gameservern mussten wir beim Website DDoS Schutz aufrüsten und verschwenden so weitere 20€ im Monat um uns vor Idioten zu schützen.
  • Ganz umsonst ist es nicht: Ein paar der Premium features ermöglichen es Greeny coole Sachen zu bauen und das CDN sorgt dafür das die Seite schön schnell für euch ist.

Windows Lizenzen – 3x 20,99€ pro Monat

  • Arma läuft nur auf Windows gut, Windows braucht Lizenzen, also zusätzlich Monatlich Geld für Windows Lizenzen, da diese bei den Servern nicht dabei sind.

Insgesamt kommen so monatlich etwa 520€ zusammen.

Im Bezug auf die Spenden Knappheit: Wir könnten unsere Ausgaben hier mit schlechteren Servern, etc. verringern, das würde aber auch bedeuten das wir euch nicht mehr die gleiche Service Qualität bieten könnten.

Unregelmäßige Kosten

Neben laufenden Monatlichen kosten gibt es auch immer mal wieder Ausgaben die so dazu kommen, die entweder sein müssen oder für unsere Qualität’s Ansprüche notwendig sind.

Steuern

  • Wir müssen trotz quasi nonexistenter Gewinne Steuern Zahlen, da wir nicht alles absetzen können (Model Kauf, etc.) und aufgrund einer schlechten Rechtsform alles recht hoch versteuern müssen.
  • Die Schlechte Rechtsform ist nicht weil wir Idioten sind und die Falsche gewählt haben, sondern weil es aufgrund verschiedenster Gründe nicht anders geht.
  • Zu Steuern kommt noch Steuerberatung und die Gewerbeanmeldung, beides auch nicht ganz geschenkt.
  • Ohne das weiter erläutern zu können (da an dieser Stelle Privates mit RealLifeRPG vermischt ist) kann ich sagen das Sascha aufgrund von RealLifeRPG und besagten Umständen mehr Steuern zusätzlich zahlt als wir an tatsächlichem Gewinn hatten.

Mods und Unterstützung Modder

  • Ein paar Mods, so wie die Shaunka Fahrzeuge haben wir gekauft (ca 300€)
  • Viele Mods sind kostenlos, aber damit sie weiter entwickelt werden können müssen ihre Entwickler ihre Kosten decken können, daher haben wir rund um Weihnachten 2016 verschiedenste Modder mit einem Teil der Überschüsse die wir zu der Zeit hatten unterstützt.
  • Da natürlich keiner der Modder Quittungen ausstellt, können wir diese Kaüfe & Spenden nicht absetzen, wir versteuern sie also ohne den Gewinn tatsächlich zu haben.

Mikeros und sonstige Software – 20€ pro Jahr

  • Immer mal wieder brauchen wir Software im DEV Team um zu arbeiten, so haben wir zum Beispiel Mikeros Tools gekauft (20€ pro Jahr)
  • Die meisten Tools die wir nutzen haben sich alle DEV’s selbst gekauft (ohne das sie dafür etwas bekommen)

Server Experimente – ~500€

  • Anfang 2017 haben wir vermehrt unter DDoS Angriffen gelitten und es wurde immer schlimmer, also mussten wir verschiedene Server Anbieter Testen, was jedes mal eine Monatsgebühr plus Einrichtungsgebühren gekostet hat, bis wir bei den unverschämt teuren OVH Servern angekommen sind, hat uns das ganze mit den finalen Einrichtungskosten ~500€ gekostet (Wir haben natürlich erst günstigere Hoster probiert, aber mit immer schlimmer werdenden DDoS Angriffen ging es nicht anders).

Einnahmen

Gegenüber all den genannten Ausgaben stehen eine Menge Spenden die von unserer großartigen Community gemacht wurden um unseren Server am laufen zu halten, da wir die Spenden noch nicht so lange in einem Auswertbaren Format Speichern kann ich hier immer nur ungefähr sagen ob die Server finanziert waren oder nicht, Finanziert heißt Spenden über ~500€ pro Monat.

2016

2016 War von den Spenden genau zweigeteilt. Die Monate der fast unspielbaren 4.0 kam entsprechend Wenig, die restlichen Monate konnten das jedoch im Jahresschnitt ausgleichen.

Januar – Juni: 4.0 dümpelt vor sich hin, quasi keine Einnahmen, alle Kosten von Sascha privat getragen
Juni – Dezember: Relativ gleichmäßige Einnahmen etwas über den Server kosten (damals noch etwas günstiger), Ausgaben wie oben beschrieben, kleine Rückstellung für 2017

2017

Sehr wechselhaft, durch starke Angriffe und Server Probleme nach einem der Arma Updates zu wenig Spenden im Frühjahr, aktuell wenig Spenden da auf die 6.0 gewartet wird, ab der 6.0 vermutlich wieder stabil.

Januar: Gut, Kosten gedeckt, kleiner Überschuss
Februar – April:

  • Immer wieder Server Probleme, massig DDoS Angriffe, Crash durchs Arma Update
  • als Entschädigung Tuning Shop kostenlos. Server kosten knapp nicht gedeckt.

April – August : Kosten gedeckt
August – September:

  • Kostendeckung ~ ca. 50% (durchschnitt August ~80%, Sep bis jetzt 15%)
  • Bald Steuern Zahlen + Teamspeak Lizenz, daher insgesamt sehr knapp.

Bilanz

Ohne die Steuern hätten wir ein angenehmes Polster um die Server für ~2 Monate finanzieren zu können und auch mal ein paar Investitionen in Teamspeak Lizenz oder Models zu tätigen, mit der Zahlung der Steuern sind unsere Reserven komplett aufgebraucht und die Server sind noch bis Mitte Oktober bezahlt, bis dahin sollte jedoch wieder die gewohnte Menge Spenden rein kommen, sodass wir unser Ziel von +/- 0 halten können.

Um in 2017 nicht so viele Steuern Zahlen zu müssen, werden wir noch ein bisschen Rechnen und gucken, das wir entweder gegen Jahresende alles verbraucht haben (und temporär nichts annehmen) oder sonst wie es schaffen, nicht all zu viel von eurem Geld für Steuern zu verschwenden 🙂


Ich hoffe das ich euch mit diesem Beitrag einen für euch zufriedenstellenden Einblick in unsere Finanzen geben konnte, wir sind nicht hier um uns mit RealLifeRPG zu bereichern (würden wir die Zeit die wir in RealLifeRPG Stecken für Mindestlohn arbeiten hätten wir Unsummen verdient), sondern wir wollen Spaß haben und wir wollen das ihr, unsere Community Spaß habt.

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß bei den letzen zwei Wochen 5.0, wir alle müssen noch mal einige Überstunden schieben um das rechtzeitig fertig zu bekommen und dann eine hoffentlich großartige 6.0 zu haben, zu der es dann auch nächste Woche noch mal ein paar Details gibt.

#59¾ 6.0 TEASER & Transparenzbericht
Markiert in:                                                     

4 Gedanken zu „#59¾ 6.0 TEASER & Transparenzbericht

  • 18. September 2017 um 17:31
    Permalink

    also langsam nervt es mich ein wenig 🙁 was ist nun mit dem wipe? wann ist denn “früh genug”. ich möchte das jetzt wissen weil ohne einen wipe lad ich mir auch nichts. würde ungern alles umsonst laden.

    Antworten
  • 18. September 2017 um 19:04
    Permalink

    also mich nervt diese Einstellung, was sollen wir den machen, 3 Monate vorher einen Wipe ankündigen? Dann können wir den Server auch direkt runter fahren und wenn ein komplettes erhalten aller Errungenschaften ist auf Grund dessen, dass eine neue Karte kommt ja wohl schon nicht möglich (z. B. Häuser). Mein Tipp an alle die Zeit bis zur 6.0 sinn voll nutzen wollen: Macht das, wofür die Life Mod da ist: RP, lasst das Farmen ein paar tage Ruhen und betreibt einfach ein wenig Roll Play. Damit gewinnt Ihr immer ob jetzt ein Wipe kommt oder nicht. Ich verstehe eh nicht warum man mehrere Millionen Dollar horten muss, für guten RP reicht oft schon eine kreative Idee.

    Antworten
  • 18. September 2017 um 22:23
    Permalink

    Wow ich finde es unfassbar wie offen ihr zu der Community seid und was für arbeit und nerven und vorallem auch geld freiwillig in den Server investiert nur damit wir auf einem richtig pornösen server zocken können 🙂
    Macht weiter so ! Ich werde sofern es mein Geldbeutel zulässt ebenfalls anfangen zu versuchen regelmäßig zu spenden da ich selber auch will das der server überlebt da es einfach wirklich super viel spaß hier macht !

    Antworten
  • 19. September 2017 um 6:27
    Permalink

    Bin ja auch am warten auf der 6.0 ^^ auf der 5.0 bin ich schon lange gestorben xD Das mit den kosten ist schon krass aber warum gleich noch ein 3 server bereit halten ? man könnte ja erst mal abwarten auf 6.0 kann ja sein das doch nicht so der ansturm ist wie alle denken wehr weis O.o. z.B.: Ich kann leider nixs spänden auch wenn ich es gerne machen würde. Sitze aber auch nur noch daheim mit ne paar Brötchen und ne bissel wurst hier 😛 also dauert noch etwas bis es bei mir berg auf geht und dann kann ich auch was spänden.

    Antworten

Kommentar verfassen