Zwei Wochen sind seit dem letzten Blog vergangen, heute gibt es ein paar Infos darüber was wir so gemacht haben und was für schöne Neuheiten euch in den nächsten Wochen so erwarten. Eigentlich wollte ich auch etwas zum Drogen DLC hier berichten, jedoch haben wir uns entschieden, dass das Drogen DLC einen eigenen Blog bekommt, daher müsst ihr euch noch etwas gedulden.

Appartements

Schon immer war es für neue Spieler schwer auf einem Server Fuß zu fassen. Man musste alles Kennenlernen, Herausfinden wie Dinge Funktionieren, Fahrzeuge kaufen und vor allem brauchte man ein Haus um sein Gear zu lagern oder Teile fürs Crafting zu sammeln.

Die neuen Appartements sollen dieses Problem lösen: Als relativ neuer Spieler wird man bereits in der Lage sein sich ein Zimmer in einem der örtlichen Appartements zu mieten und dort zu „leben“.

Die Appartements, so wie sie in dem Video zu sehen sind, sind erst ein erster Entwurf. In Zukunft wollen wir ein eigenes Gebäude bauen, welches auch wirklich für das System gemacht wurde, welches dann auch mehr nach einem Mietshaus aussieht und einfach besser funktioniert.

Aktuell haben wir ca. 5 Häuser auf der Map die ihr später mieten könnt, jedes Haus hat 14 Wohnungen und bei Bedarf können wir neue platzieren.

Die Funktionen rund ums Mieten werden in ein paar Wochen auf den Server kommen, Klausuren und Urlaub können das ganze noch etwas verzögern aber wie ihr im Video seht, ist schon sehr viel fertig.

das erste Rennen auf der neuen Rennstrecke

Die neue Map

Letzte Woche haben wir „New Havenborn“ angekündigt. Dank eures tollen Feedbacks haben wir unser Konzept noch einmal überdacht und überarbeitet.

Das Hauptproblem an Havenborn ist, dass die Karte zu weitläufig ist. Abgesehen von einigen Hotspots Ist die Karte nahezu leer. Das liegt zum einen an der Größe und zum Anderen an der Form. Mit New Havenborn wollten wir die Fehler umgehen und das Gameplay linearer gestalten, aber nach einigen Diskussionen haben wir uns dazu entschieden mit Havenborn abzuschließen und eine neue Karte zu bauen, die diesmal für Life optimiert ist. Einen Wipe wird es selbstverständlich nicht geben und es werden alle Spieler und Gruppen mit Häusern mit einem neuen Haus ausgestattet.

Die Inselgruppe wird ca 10×8 Kilometer groß sein und aus 5 Inseln bestehen, die insgesamt

kleiner sind und ein lineares Gameplay ermöglichen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, wird es wieder einen Berg geben, der etwas Abramia-Feeling zurückbringen soll. Selbstverständlich wird ab einer gewissen Höhe auch Schnee liegen. Die anderen Inseln werden eine Mischung aus Hügelketten und Flachland haben. Neben vielen Airfields und Häfen wird es auch wieder eine Autobahn geben. Diese führt im Bogen über alle Inseln und verbindet sie miteinander.

Um ein wenig mehr Abwechslung einzubauen, wird es dieses Mal viele kleine Höhlen auf der Karte geben, die allesamt erforscht werden müssen. Arma setzt uns dabei leider strikte Grenzen, wir geben uns aber größte Mühe möglichst viel Abwechslung zu bieten.

Mit der Anordnung der Farmrouten gehen wir zurück Richtung 5.0 und gestaltet das Gameplay linearer. Das bedeutet, dass sich viele Farmrouten streckenweise überlagern werden, woraus resultiert, dass ihr mehr Interaktion mit anderen Spielern habt. Nichtsdestotrotz wird es natürlich auch Farmrouten geben, die ihr abfahren könnt, wenn ihr eure Ruhe haben wollt. Zusätzlich wird es wieder die lang erwarteten Flugzeug- und Boots-Routen geben.

Feedback gerne wieder im Forum da lassen, ich denke aber wir sind hier auf dem richtigen Weg. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege.

Weitere Infos und Screenshots folgen, sobald es wieder etwas zu berichten gibt. Für ein Releasedatum ist es allerdings noch zu früh.

Das Team

Wie sicher einige von euch mitbekommen haben, haben in der letzten Woche ein paar alte Teammitglieder das DEV und Server Team verlassen. Wir bedauern es sehr langjährige Freunde und Community Mitglieder verloren zu haben, vor allem weil das Ganze mit einigen etwas unschönen Gerüchten umgeben.

Nachdem wir uns zusammengesetzt haben und Missverständnisse und Gerüchte aus der Welt geschafft hatten, haben wir uns im Frieden getrennt und ziehen nun alle unsere Wege.

Die Aufgaben der Polizeileitung hat das Team rund um Razer übernommen, im DEV Team ist der Verlust von Rangoo und Oetzii natürlich spürbar, aber es gibt nichts, was das aktuelle Team nicht auch schaffen würde und so ist es schade und das ein oder andere dauert womöglich etwas länger, insgesamt ändert sich jedoch für euch nichts.


Auch wenn es noch etwas dauert bis, die neuen Features auf dem Server aktiv werden, wünschen wir euch schon jetzt viel Spaß und eine schöne Woche. Der Blog nächste Woche dreht sich vermutlich rund um das Drogen DLC, danach wird es erst einmal 1-2 Wochen Pause wegen Klausuren und Urlaub geben und dann ab Anfang März hoffentlich wieder wie gewohnt wöchentlich 🙂

Über Feedback, vor allem dazu wie es euch gefällt, dass wir in letzter Zeit immer mal wieder Videos zu neuen Features machen, würden wir uns sehr freuen, einen passenden Thread im Forum findet ihr hier.

#73 Appartements und Änderungen im Team
Markiert in:                                                         

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: