In diesem Blog mit der schönen Nummer 111 geht es neben einem kleinen Update zu den Headless Client Tests vor allem um die ersten Clan Siedlungen, die demnächst auf Nordholm erscheinen werden.

Clan Siedlungen

Clan Siedlungen oder Siedlungen für Gruppierungen oder wie auch immer man sie nennen will, sind etwas, was wir bereits für die 6.0 geplant, aber damals aufgrund diverser Schwierigkeiten mit Havenborn nie wirklich umgesetzt haben.

Jetzt mit Nordholm sind wir jedoch so weit, dass wir von Gruppierungen gebaute Siedlungen als festen Bestandteil der Karte übernehmen können. Dafür haben unsere Mapper die letzten Wochen fleißig eure Ideen, die ihr durch die Siedlungsanträge im Forum einbringen konntet, umgesetzt. Wann genau das Ganze auf dem Server Live gehen wird, wissen wir noch nicht. Obwohl es recht viel manuelle Arbeit für uns ist, eure alten Häuser samt Containern umzuschreiben und wir es das erste Mal in so großem Stil machen, denke ich jedoch, dass es nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen wird.

Für die, die sich jetzt fragen, wieso wir das machen, möchte ich die Vorteile hier kurz erklären. Gebäude, die ihr auf dem Server selber baut, werden vom Server erstellt und quasi wie Fahrzeuge an ihre jeweilige Position gespawnt. Das ist grundsätzlich kein Problem – jedoch auch nicht besonders toll für die Performance. Werden die Gebäude über die Karte (also über Terrain Builder) direkt gestellt, kann Arma das Ganze optimieren und so die Performance schonen (vereinfacht gesagt).
Der zweite große Vorteil ist, dass unsere Mapper nicht einfach nur Gebäude irgendwo auf eine Wiese setzen können, sondern auch Straßen und diverse andere dekorative Elemente verwenden, wodurch die Siedlungen sich vernünftig in den Rest der Karte einpassen.

Ich bin gespannt wie sich die Siedlungen weiter entwickeln und was wir noch so alles schönes sehen.

Headless Client

Wie letzte Woche angekündigt, wollte ich die technisch interessierten unter euch auf dem Laufenden halten, was den Headless Client angeht.

Seit dem 1.8 Update am vorletzten Donnerstag läuft der Headless Client auf allen Servern und bisher macht es den Eindruck, als würde das Ganze recht stabil und zuverlässig funktionieren. Mit dem nächsten Update werden wir ein paar mehr Funktionen auf den Headless Client auslagern und gucken, wie sich das Ganze entwickelt. Eine technische Übersicht gibt es dann in ein paar Wochen, wenn das Ganze weiter fortgeschritten ist.


Ansonsten gibt es durch die Feiertage diese Woche nicht so viel zu berichten.- Mal schauen, was die nächste Woche so bringt. Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim Spielen.

#111 Die Siedler
%d Bloggern gefällt das: